Komm in die Puschen – IHK Jobfit Messe am 11.05.2019 im KuKo in Rosenheim

Arbeiten im Akkord - im Werk Banovce/Slowakei

Für die Arbeiter im Werk in der Slowakei der ganz normale Alltag. In diesen Alltag durften unsere Schuhfertiger-Azubis für drei Wochen hineinschnuppern - für unsere Azubis komplettes Neuland, denn das Werk in Banovce ist mit seinen ca. 1400 Mitarbeitern, die täglich ca. 12 000 Schuhe produzieren, riesig im Vergleich zu der Prototypenfertigung in Rosenheim.

Die Arbeiter des Werks nahmen die Neulinge in ihre Obhut und halfen ihnen Schritt für Schritt ihren eigenen Schuh zu fertigen. Verschiedene Arbeitsschritte, wie das schwierige „Überholen“ oder das „Strobeln“ konnten die Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr üben. Auch wenn es schwierig war, die Arbeitsschritte in einer vorgegebenen Zeit zu erledigen, durften die Azubis oftmals eine viertel oder halbe Partie mitarbeiten.

„Wir werden die Zeit in der Slowakei nie vergessen und hoffen, dass uns die erlernten Tätigkeiten in der Zukunft weiterbringen“- mit diesem Resümee beendeten Antonia Artmann (Bild außen links) und Theresa Schnitzlbaumer (Bild außen rechts) ihren dreiwöchigen Aufenthalt in der Slowakei.

Zurück